Haus der Landschaft

Ritterschaft c Photo Jutta Brüdern.jpg

Das eigentliche Ritterschaftshaus Schlossplatz 6 wurde 1717 in Form eines Vorgängergebäudes, vom Kurfürsten Georg Ludwig an Andreas Gottlieb v. Bernstorff abgetreten. Dieser hatte sich als Herzoglich Celler Kanzler und späterer Premierminister so verdient gemacht, dass er das Haus und 5.000 Thaler vom Kurfürsten und König von England übertragen bekam.

(Quelle: Ritterschaft des vormaligen Fürstentums Lüneburg) 

Das Konzert mit Hammerflügel und Romantischer Gitarre findet im prunkvollen Wappensaal des Ritterschaftshauses statt, ein Raum, der normalerweise der Öffentlichkeit verborgen bleibt. Besonders ist auch die Verwendung eines einzigartigen Instruments: Der originale Hammerflügel  von König Georg V., ein Herzstück der Sammlung des Residenzmuseums im Celler Schloss, welcher im Vergleich zu einem (modernen) Nachbau eines Hammerflügels erklingen wird.  

- Außergewöhnliches Duo am 19. August 2022

mit Sheila Arnold und Alexander-Sergei Ramirez

Adresse: 

Schlossplatz 6
29221 Celle

Flügel König Georg V.jpg

© Fotostudio Loeper, Celle