CSK 2021 Schmetterlingsmotiv.jpg

Sommerabende voller Inspiration!

Wir sind unglaublich froh und dankbar, wieder VERBUNDEN sein zu dürfen: 

VERBUNDEN mit Ihnen, mit unseren Partnerinnen und Partnern auf der Bühne und mit Beethoven, den wir nachträglich doch noch ein bisschen mit Ihnen hochleben lassen möchten. Unsere Künstlerinnen und Künstler haben ihre ganz eigene Verbundenheit zu Beethoven und seiner Musik ins Zentrum ihrer Ideen für die Celler Sommerkonzerte gerückt. Dabei möchten sie vor allem neue Verbindungen schaffen: Im Gespräch oder einer wohlkonzipierten, humorvollen Moderation, mit Literatur und eigenen Kompositionen, alleine oder im Team – und immer mit Ihnen! 

 

Mit dem integrierten Meisterkurs möchte das Festival Lernen und Konzertieren vereinen: Drei junge, internationale Musikstudentinnen und -studenten können sich drei Tage im Unterricht von dem renommierten Klavierpädagogen Professor Bernd Goetzke (HMTM Hannover) weiterbilden. Sie selbst sind gleichzeitig ebenso als selbstständige Interpreten gefragt: Jeder Teilnehmende präsentiert sich mit seinem Programm im finalen Konzertbeitrag des Festivals, in dem Sie als Publikum die Gewinnerin / den Gewinner des Publikumspreises bestimmen können.

 

Seien Sie gespannt auf wunderschöne Sommerabende mit hochkarätigen Konzerten – wir hätten Sie gern dabei!

 

Herzlichst

 

Séverine Kim und Knut Hanßen

(Künstlerische Leitung)